Signet_LIEB_weiß.png
Stuttgart-Hedelfingen
Alte Kirche, 2006
Stuttgart_Hedelfingen.JPG

Eine der ältesten Kirchen Stuttgarts, die alte Kirche in Hedelfingen, erhielt im Februar 2006 eine neue Orgel aus unserer Werkstatt. Die Manualregister können über Wechselschleifen beliebig auf dem einen oder anderen Manual gespielt werden, so dass auch auf diesem relativ kleinen Instrument eine beachtliche Fülle von Klangkombinationen möglich ist. 

Disposition

II / Ped.

Wechselschleifen 14 Register

I. Manual

Principal 8‘

Gedeckt 8‘*

Salicional 8‘*

Octave 4‘*

Waldflöte 4‘*

Quinte 2 2/3‘*

Doublette 2‘*

Terz 1 3/5‘*

Rauschpfeife 1 1/3 + 1‘

Vorabzug 1 1/3‘

Oboe 8‘

*Wechselregister

II. Manual

Gedeckt 8‘*

Salicional 8‘*

Octave 4‘*

Waldflöte 4‘*

Quinte 2 2/3‘*

Doublette 2‘*

Terz 1 3/5‘*

Pedal

Subbass 16‘

Octavbass 8‘

Choralbass 4‘

Koppeln: I/II; I/Ped; II/Ped; II 4‘/Ped; Tremulant

Tonumfang: Manual C-f‘‘‘, Pedal C-d‘

Stimmung: Bach-Kellner 440Hz