Signet_LIEB_weiß.png
Calw-Heumaden
Ev. Versöhnungskirche, 2001
Orgel Versöhungskirche Calw-Heumaden

Ursprünglich sollte die neue Orgel der Calwer Versöhnungskirche auf der Empore Platz finden. Da der Platz auf der Empore zu eng und das Zusammenspiel mit anderen Musikern unmöglich gewesen wäre, entschied man sich für den Standort vor der Empore. Die Orgel ist trotz des modernen Erscheinungsbildes, nach klassischen Prinzipien aufgebaut. Pedaltürme rechts und links flankieren
das Hauptwerk und Positiv. Die aufgehängte Traktur ermöglicht ein direktes und präzises Orgelspiel.

Disposition

II / Ped.

14 Register

I. Manual

Principal 8‘

Salicional 8‘

Octave 4‘

Superoctave 2‘

Mixtur 2‘

II. Manual

Gedeckt 8‘

Spitzflöte 4‘

Nasat 2 2/3‘

Doublette 2‘

Terz 1 3/5‘

Trompete 8‘

Pedal

Subbass 16‘

Octavbass 8‘

Choralbass 4‘

Koppeln: I/II; I/Ped; II/Ped;

Tonumfang: Manual C-f‘‘‘, Pedal C-f‘

Stimmung: Neidhardt 1724